Letzter Einsatz: Verkehrsunfall (22. Februar - Bettemburg)
Hauptseite
News
Einsatzfahrzeuge
Einsatzzentrum
Einsätze
Technik
Mannschaft
G.I.V
Jugend
Wissenswertes
Projekte
Bildergalerie
Mediengalerie
CIBETT.Sport
CIBETT.TV
CIBETT.App
Kontakt
Downloads
Intranet ASS
Home > News > Newsmeldung

Zwei Unfälle in den letzten Stunden


18:54 - Leichtverletzter nach Kollision (Livingen)

Am Samstagabend kam es zu einem leichten Verkehrsunfall in der "rue de Bettembourg" in Livingen. Ein PKW kollidierte mit einem Lichtmast und wurde auf die andere  Straßenseite geschleudert. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt und zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Am Unfallort weilte das Einsatzzentrum Bettemburg sowie die Feuerwehr aus Roeser.

6:31 - PKW gegen Lichtmast (Bettemburg - Kockelscheuer)

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Einsatzkräfte aus Bettemburg und Roeser erneut alarmiert. Zwischen Bettemburg und Kockelscheuer war ein PKW mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Beleuchtungsmast geprallt. Der Mast wurde dabei aus der Verankerung gerissen, der Unfallwagen wurde schwer beschädigt. Der Fahrer erlitt dabei mittelschwere Verletzungen und musste nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden.






Veröffentlicht am:
13:09:29 28.04.2013 von Philippe Zwick

© 2006-2013 CIBETT