Letzter Einsatz: Verkehrsunfall (22. Februar - Bettemburg)
Hauptseite
News
Einsatzfahrzeuge
Einsatzzentrum
Einsätze
Technik
Mannschaft
G.I.V
Jugend
Wissenswertes
Projekte
Bildergalerie
Mediengalerie
CIBETT.Sport
CIBETT.TV
CIBETT.App
Kontakt
Downloads
Intranet ASS
Home > News > Newsmeldung

Einsatzreicher Sonntag

Schwerer Verkehrsunfall auf der A4

Um 0:22 Uhr wurde der 1. Rettungswagen des CIBETT zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A4 in Richtung Esch/Alzette alarmiert. Auf der Höhe der Raststätte Steinbrücken war ein PKW frontal mit dem Tankstellenschild kollidiert.
Der Fahrer wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste schwer verletzt durch die Einsatzkräfte gerettet werden.   

Im Einsatz war das CIBETT mit einem RTW, das Einsatzzentrum Schifflingen, die Feuerwehr aus Monnerich, die Polizei und der Notarzt.

Bericht auf der Seite der Feuerwehr Monnerich
Alarmierung: Permanence A1
Datum: 10.11.2013
Zeit: 00:22
Einsatzort: A4
Einsatzkräfte: 2
Fahrzeuge:          
Unterstützung: CI Schifflange, SP Monnerich, SAMU, Police
Presse:

Foto: SPM
 
2 Leichtverletzte in Bettemburg

Um 1:09 wurde den Einsatzkräften aus Bettemburg dann ein weiterer Verkehrsunfall in der route de Peppange in Bettemburg gemeldet. Am Ortsausgang in Richtung Peppingen auf der Höhe der Kläranlage war ein PKW von der Straße abekommen.
Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt und zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz war das CIBETT mit HTLF 1 und RTW 2.
Alarmierung: Permanence
Datum: 10.11.2013
Zeit: 01:09
Einsatzort: Bettemburg
Einsatzkräfte: 9
Fahrzeuge:
  
Unterstützung: Police
 
Person stürzt auf Dach

Um 16:55 Uhr wurde das CIBETT mit der Meldung "chute personne sur toit" erneut alarmiert. In der Düdelingerstraße war eine Person aus noch ungeklärter Ursache aus einem Fenster im Obergeschoss auf ein Vordach gestürzt.
Über Steckleitern wurde sich ein Zugang zum Patienten verschafft. Die Sanitäter entschieden sich aufgrund des Zustandes des Patienten den Notarzt nachzualarmieren.
Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt konnte der Patient mittels Spineboard und Korbtrage über das Teleskopmastfahrzeug schonend von dem Vordach gerettet werden. Der Verletzte wurde ins diensttuende Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der schlechten Erreichbarkeit des Dachs musste das Objekt über Heck angeleitert werden. Da das Teleskopmastfahreug dadurch teilweise die Straße blockierte, musste diese für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

Im Einsatz war das CIBETT mit HTLF 1, TMF 23/12, ELW, KDOW und RTW1.
Alarmierung: Permanence
Datum: 10.11.2013
Zeit: 16:55
Einsatzort: Bettemburg
Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge:        
Unterstützung: SAMU, Police







Veröffentlicht am:
19:08:47 10.11.2013 von Tom Barnig

© 2006-2013 CIBETT